Schenken auch Sie uns Ihr Vertrauen
Lachen im Unternehmen

Mit Lachyoga den Workflow steigern und mit Kollegen besser klarkommen

Burnoutprävention, Patienten- und Mitarbeiterseminare, Kongressbegleitung, Lachyogakurse, Leiterausbildungen, oder Vortragsabende und Firmenevents. Gerne sprechen wir mit Ihnen über ihren Anlass.
Und natürlich freuen wir uns, wenn Sie Lachyoga bei sich im Unternehmen ausprobieren wollen. Als Event ist es gut. Einen regelmäßigen Kurs würden wir unterstützen. Ein firmeninterner Lachclub von Mitarbeitern ist die Krönung. Allerdings trifft Lachen im Unternehmen auf viele Vorbehalte. Da können Sie gerne von unseren Erfahrungen profitieren. Es macht nicht immer Sinn, ein gute Methode um jeden Preis ausprobieren zu wollen. Wir zeigen Ihnen auf, wo Anlaufverluste und Reibungspunkte entstehen können und wie Lachyoga erfolgreich eingesetzt werden kann. Gerne sind wir für Sie da.

Wir freuen uns, dass Sie sich - wie auch unsere bisherigen Auftraggeber - für unsere Veranstaltungen interessieren. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, zu erfahren, mit welchen Institutionen und Partnern und in welchen Gebieten wir zusammengearbeitet haben. Vielleicht mag es auch eine gute Idee sein, sich für ein erstes Gespräch ein wenig Zeit zu nehmen.

Wir sind für Sie da


Profitieren Sie von unseren Erfahrungen


Die Hoffnung durch Lachyoga, als Interventionsmethode, festgefahrene Kommuniktionsprozesse in Institutionen zwischen Kollegen/Innen, wieder in Fluss zu bringen sind berechtigt. Unsere Erfahrungen legen aber nahe, dass dies von den Entscheidungsträgern gewollt werden muss. Mit anderen Worten, die Befürchtungen sich als Führungskraft lächerlich zu machen, sind meistens vorgeschoben. "Lachyoga ist im Moment die wohl stärkste und effizienteste Methode gelingende Arbeitsprozesse zu gestalten." Ist aber die Bereitschaft vorhanden, sich als Mensch in ein menschliches Miteinander mit einzubringen, nimmt das Konfliktpotential tendenziell ab.

Lachyoga generiert mit einer Abfolge von wertebasierten und synergieerzeugenden Übungen eine Atmosphähre im Arbeitsumfeld, die letztlich in fehlenden Krankheitstagen und steigender Arbeitsbereitschaft seinen Niederschlag findet. Mobbing und innere Kündigung sind daher die Stellschrauben, an denen ein effizientes Lachyoga ansetzen kann, wenn es mit einem Portfolio von begleitendenden, persönlichkeitsentwickelnden Interventionen kombiniert wird.


Dabei können hierarchische Strukturen sogar unterstützend begleitend werden, wenn dies gewollt wird. Allerdings setzt dies die grundlegende Erkenntnis voraus, dass ein Paradigmenwechsel vollzogen werden muss, der in folgender Erkenntnis münded: Privates Erleben und menschliche Emotionen, sind untrennbar mit der beruflichen Erlebniswelt verknüpft, solange Menschen zusammen arbeiten.

Arbeitsprozesse sind nun einmal nicht frei von Emotionen und Gefühlsregungen und werden immer durch diese beeinflusst. Und aus unserer Sicht ist es auch nicht normal, dass mehr und mehr Menschen sich mit Amphitaminen und Aufputschmittel auch am Arbeitsplatz bei Laune halten, und sich am Feierabend mit Alkohol ersteinmal runter regulieren müssen. Aber wir sind davon überzeugt, dass ein anderer, einfacherer Weg gewagt werden kann. Humor und Lachen im Arbeitsalltag als Ventil und kreativen Kommunikationsstil einzusetzen, verhilft zu einem neuen Miteinander und zu einem inspirierterem Arbeitsklima. Lachyoga macht sich dies zu Nutze und entfaltet so Möglichkeiten, der Wiedererstarkung von Arbeits- und Kommunikationsprozessen.

Euthyme Ansprache des Arbeitserleben

Unter euthymer Ansprache des Erleben und Verhalten in Arbeitsprozessen ist dem Wortsinn entsprechend das zu verstehen, was uns - genauer unserer Seele - gut tut und positives Einbringen des Einzelnen in seinen Tätigkeitsbereich zum Ziel hat. Es geht um die Förderung von Freude, Ausgeglichenheit, Wohlbefinden und ja, auch Genuss - also um die Stärkung von Ressourcen im Arbeitsumfeld.

Lachyoga ist ein, auf  leicht erlernbaren Übungen, aufbauendes ganzheit­liches  Entspannungs- und Stressbewäl­tigungstraining, welches  Atmen und Lachen miteinander verbindet. Die Übungen des Lach-Yoga verhelfen uns zu mehr Kreativität, Intuition, Heiterkeit und körperlichem Wohlbefinden und bringen uns mit anderen Menschen auf eine fröhliche Weise zusammmen, wie wir es im Alltag heute nicht mehr  erleben.

Vermitteln positiver Grundhaltung

Lachyoga stärkt unsere seelische und körperliche Stabilität – nicht nur, aber besonders in Krisensituationen. Es baut auf der Tradition des Hatha-Yoga auf und wurde 1995 von dem indischen Arzt Dr. Madan Kataria entwickelt.  Beim Lachyoga kommen neben den Tiefenatemübungen aus dem Pranayamayoga unter anderem spielerische Elemente der Erlebnis- und Theaterpädagogik in Verbindung mit Erkenntnissen aus den Sportwissenschaften und der positiven Psychologie zum Einsatz. Es geht darum die Persönlichkeit zu entwickeln, indem gelernt wird, Stress oder Phasen extremer Belastung zu vermeiden. Wir wollen vermitteln und erleben lassen, dass positive Grundhaltungen nicht nur wichtig für eine Gemeinschaft sind, sondern sich dadurch auch das eigene Wohlbefinden steigern lässt.

So habe ich meine Kollegen noch nie lachen sehen!

Liebe Martina, lieber Hubertus , als Krankenhausseelsorger weiß ich um die Kraft des Lachens, Ängste und Sorgen aufzulösen. Wir alle haben im Beruf unsere immer wiederkehrenden Anspannungen und belastenden Situationen und daher freue ich mich so richtig, auch einmal in die von Lachen entspannten Gesichter meiner Kollegen und Kolleginnen zu sehen.

Hermann Josef Block

Krankenhausseelsorger, St. Laurentius Stift, Waltrop

Klar, lache ich auch so schon gerne. Aber das macht mir so viel Freude hier mit meinen Arbeitskollegen. Das ist ja eine ganz andere Form des Miteinanders auf der Arbeit. Es fühlt sich alles so anders, irgendwie so leicht an.
Da sind ganz viele Übungen dabei, die ich auch prima mit meinem kleinen Enkel zu Hause machen kann. Und das ich die jetzt hier zusammen mit diesen lieben Menschen hier machen kann, ist doch klasse oder?

Cornelia Büning

Teilnehmerin Lachyogakurs St. Laurentius.Stift, Waltrop

Burnoutprävention - Patienten- und Mitarbeiterseminare - Kongressbegleitung - Gesundheitstage - Achtsamkeitstraining - Glückstraining - AntiÄrgerstategien - Veränderungsunterstützung

E.ON Essen

Gesundheitszentrum E.ON Inhouse Kurs Lachyoga Dauer: 2 Jahre
Teamtraining/Burnoutseminar: Raus aus dem Hamsterrad
Teamtraining/Burnoutseminar: Mach Deine Seele stark


RWE

Teamtraining - Lachyoga als Interventionsmethode zur Reaktivierung stagnierender Kommunikationsprozesse.


RUB Ruhr Universität Bochum

Gesundheitstag: - Burnout mit Lachyoga unterstützend therapieren.


Stiftung Universitätsklinikum Marienhospital Herne

Mitarbeiterseminare - Patientenseminare - Lachyoga - Antiärgertraining - Glückstraining.
Implementierung eines Lach- und Humorkinos für Patienten.
Gesundheitsfördernde Lebenswelten im Setting Krankenhaus - wortgeführte Kunstausstellung im Rahmen des Projektes Kulturhauptstadt 2010.


Atos, Essen

Gesundheitstag: Burnout mit Lachyoga unterstützend therapieren.


JVA Justizvollzugsanstalt Bochum

Gesundheitstag: Burnout mit Lachyoga unterstützend therapieren.


SV Sportgemeinschaft Bayer Wuppertal

Wochenendworkshop: Lachyoga zur Gesundheitsvorbeugung


Knipex Wuppertal

Teamtraining: Burnout mit Lachyoga unterstützend therapieren.


Barmer Ersatzkasse Wuppertal

Ganztägiges Teamtraining im Rahmen eines Gesundheitstag: Burnout mit Lachyoga unterstützend therapieren.


Oetker Bielefeld

Teamtraining/Burnoutseminar: Mach Deine Seele stark
Lachyogaworkshop


NGG Gewerkschaft für Nahrung, Genuss, Gaststätten

Teamtraining/Burnoutseminar: Mach Deine Seele stark
Lachyogaworkshop
Teamtraining/Burnoutseminar: Raus aus dem Hamsterrad


BDH Bund deutscher Heilpraktiker e.V.


Stadt Herne


St. Laurentius-Stift Hospital, Waltrop

Einführung aufeinanderfolgender Lachyogakurse im Rahmen eines Zertifizierungsprozesses.


Kreiskrankenhaus St. Franziskus, Saarburg

Gesundheitsfördernde Lebenswelten im Setting Krankenhaus - wortgeführte Kunstausstellung auf Einladung des Vorstandes der Stiftung Kreiskrankenhaus Saarburg anlässlich der Eröffnung des Neubaus.


Kliniken Essen-Mitte

Gesundheitsfördernde Lebenswelten im Setting Krankenhaus - wortgeführte Kunstausstellung
Patientenseminare - Lachyoga


2. und 3. Essener Krebstage

Lachoga als komplementäres Therapieangebot zur Begleitung des Genesungsprozesses nach einer Krebserkrankung.


St. Agnes Krankenhaus, Datteln

Gesundheitsfördernde Lebenswelten im Setting Krankenhaus - wortgeführte Kunstausstellung


St.Vinzenz Hospital, Rhede


Gesamtschule Emschertal Duisburg

Kollegiumsseminar: Burnout mit Lachyoga unterstützend therapieren.


Berufsverband Deutscher Präventologen


Deutscher Wellnessverband


Schwarzwald-Baar-Klinikum

Pflegekongressbegleitung: Burnout mit Lachyoga unterstützend therapieren.
Teamtraining/Burnoutseminar: Raus aus dem Hamsterrad
Teamtraining/Burnoutseminar: Mach Deine Seele stark


Verband der Lehrerinnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen in NRW e.V. VLW

Kollegiumsseminar: - Burnout mit Lachyoga unterstützend therapieren.


Pflegeheim Haus Wartenberg, Geisingen

Teamtraining/Burnoutseminar: Mach Deine Seele stark


Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew e.V.

5 jährige Begleitung mit 3Tages Seminarveranstaltungen im Rahmen der Begleiung der Erkrankung zu verschiedenen Themengruppen zur Unterstützung von Selbstheilungsprozessen.


Blaue Kreuz e.V. Dortmund


St. Vinzenz Jugendhilfe e.V., Bochum

Implementierung eines Lachyogakurses zur Reaktivierung arbeitsfördernder Prozesse


St. Agnes-Hospital Bocholt


Evangelisches Krankenhaus Hamm

Teamtraining/Burnoutseminar: Raus aus dem Hamsterrad
Teamtraining/Burnoutseminar: Mach Deine Seele stark
Mitarbeiterworkshop: Antiärgertraining


Inhaberpraxis Zeitraum, Essen

Lachyogaworkshop zur Begleitung einer Organisationsveränderung


Werkstätten Gottessegen, Dortmund


Deutscher Heilerverband

Impulsvortrag: Positive Psychologie als Heilmehtode.
Workshop: Perspektivwechsel einleiten mit Lachyoga


Ruhrverband, Essen


Stadtsportbund, Bochum


Kneipverein, Bochum


Caritas Erft Verband


HUF Group


Lachyogaverband Deutschland


TAOZI Akademie, Rhede


St. Ludgerus Kirchengemeinde, Schermbeck


VHS Herne

Laufende Lachyogakurse im Rahmen des Angebotes der Volkshochschule.
Gesundheitstag: Burnout mit Lachyoga unterstützend therapieren.


Kompetenznetz COD Herne e.V.

Lachoga als komplementäres Therapieangebot zur Begleitung des Genesungsprozesses nach einem Schlaganfall.


Frauenhaus, Herne

Lachyogaworkshop


Selbsthilfegruppe Schlaganfall, Herne

Lachoga als komplementäres Therapieangebot zur Begleitung des Genesungsprozesses nach einem Schlaganfall.


Kunstausstellungen - laufende Lachyogakurs - Lachyogaleiterausbildungen - Qigong Ausbildungen - Einzelcoaching - AntiÄrgertraining - Glückstraining - Gesundheitsseminare - Positive Psychologie - Outdoorveranstaltungen